4. DreiländerATTeck - die Sieger und auch die Österreichischen Meister stehen fest !

Andrea Mayr und Christian Hoffmann gewinnen!

 

 

Hier der Link zu den Ergebnislisten:

Die Sieger der 4. Ausgabe der DreiländerATTeck stehen fest!! Auch bei der heurigen Ausgabe wurde wieder toller Sport geboten!

 

Bei frühlingshaften Temperaturen und guten Pistenbedingungen wurden die 3,3 Kilometer und knapp 750 Höhenmeter auf das Dreiländereck in Angriff genommen. Da im Rahmen des Rennens heuer auch die Österreichischen Meisterschaften ausgetragen wurden, war das Starterfeld noch um eine Spur stärker besetzt, als in den letzten Jahren. Über 160 Damen und Herren wagten sich in verschiedenen Klassen an den Start.

 

Die Sieger und damit auch Österreichische Meister wurden die Favoriten Andrea Mayr und Christian Hoffmann. Christian Hoffmann blieb in 29:37 nur knapp hinter dem Streckenrekord, Andrea pulverisierte diesen mit unglaublichen 33:35min geradezu.

Eine mehrfache Weltmeisterin eben ..

 

 

Bereits vor dem Start der Rennklasse nutzten zahlreiche Genießer die Möglichkeit, die Strecke in Angriff zu nehmen. Dabei galt es, der aus den Genießerzeiten errechneten Mittelzeit am Nächsten zu kommen.

Alfred Galle gelang dies mit einer Abweichung von nur knapp 3 Sekunden am Besten. Er konnte über einen hochwertigen Sachpreis freuen .

 

Vielen Dank an alle Sponsoren und Helfer, welche es auch heuer wieder ermöglicht haben, so großartigen Sport am Dreiländereck zu zeigen.

Ein Fotolink folg demnächst !

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0