Dreiländereck-Berglauf-Fotos-Results

Mehr Information auf der externen Seite von Laufsport Hermagor !

 

mehr lesen

ÖM-Vertical im Rahmen der 4. DreiländerATTeck

Nicht ohne Stolz dürfen wir euch darüber in Kenntnis setzen ,dass die österreichischen Meisterschaften im Skibergsteigen -Vertical im Zuge der 4. DreiländerATTeck in Arnoldstein ausgetragen werden !

Voraussichtlicher Termin ist der 02.3.2019 !

 

We are very proud to announce,that we will host the Austian Championships in Skimountaineering-Vertical during 4th DreiländerATTeck!

Scheduled date is the 2nd of March 2019 !

 

Stay tuned !

 

 

 

 

 

DreiländerATTeck Sommeredition- Berglauf

Es sind noch fünf Wochen bis zur Sommerausgabe der DreiländerATTeck !

Wir haben eine wunderschöne Strecke auf das Dreiländereck für euch ausgesucht und freuen uns auf eure rege Teilnahme !

 

There are about five weeks till the Summeredition of DreiländerATTeck takes place !

We´ve choosen a beatutiful course to the top of Dreiländereck and will be happy to welcome you !

 

Info/Anmeldelink | More information and registration-Link: Dreiländereck-Berglauf

 

 

 

Stimmen zum Rennen

Auf folgenden Seiten wurden Berichte zu unserem Rennen veröffentlicht:

 

Kelag Energy- Bericht vom Tagessieger Niklas KRÖHN:  LINK---->>>

 

RACE-Team LEMBERGER:  LINK --->>>

 

Laufsport Hermagor: LINK --->>>

 

Auch unsere slowenischen Freunde berichteten ausführlich und sehr positiv über unsere Veranstaltung:

 

LINK: --->>>TURNI.SI

 

 Schiclub Arnoldstein (veranstaltender Verein) : LINK ---->>>

 

mehr lesen

Die Sieger stehen fest !

Die Sieger der dritten DreiländerATTeck stehen fest  !

 

In der Herrenklasse konnte sich Niklas KRÖHN (SC Arnoldstein/Kelag energy ) mit einer Zeit von 32:53 min knapp vor Silvio WIELTSCHNIG und Giuseppe DELLA MEA durchsetzen .

 

Bei den Damen konnte nur die Vorjahressiegerin Cecilia DE FILIPPO den  totalen Triumpf der Famile KRÖHN verhindern .Cecilia blieb knappe 40 Sekunden vor Marita KRÖHN und doch deutlich vor der Drittplatzierten Zala ZDOUC.

 

Den erstmalig ausgetragenen Snowrun konnte Kurt COTTOGNI vor Martin GALLOB und Dusko GRABNAR gewinnen .

Die Verhältnisse für den Snowrun waren aufgrund der Neuschneeverhältnisse nicht besonders ideal.

 

In der Genießerklasse war Natalie KOLBITSCH dem ermittelten Mittelwert von 1:03:28 min am Nächsten  (Abweichung 27 Sekunden) und konnte sich über ein hochwertiges MARTINI-Gilet freuen !

 

Der Schiclub Arnoldstein bedankt sich bei unglaublichen  145 Teilnehmern aus vier Nationen !!

Bis zum nächsten Jahr !

mehr lesen